Hochwertige Besteckeinbauten nach Mass

Besteckeinbau-GottschalckBesteckeinbauten von Gottschalk sind nunmehr seit fast 150 Jahren für handwerkliche Kunst, hochwertige Qualität und detailreiche Handarbeit bekannt. Unsere erfahrenen Handwerker fertigen in liebevoller Kleinstarbeit Besteckschubladen, Besteckeinsätze sowie Einsätze für Uhren, Schmuck, Gürtel, Unterwäsche und andere Accessoires an. Darüber hinaus fertigen wir detailreiche Etuis für Münzen, Medaillen und weitere wertvolle Gegenstände an. Bei unserer täglichen Arbeit steht stets der Kunde im Mittelpunkt: Alle Besteckeinbauten werden von Hand, nach Mass und individuell gefertigt.

Individuelle gestaltete Besteckeinbauten nach Ihren Vorstellungen

Besteckeinbau-GottschalckBei der Gestaltung unserer Besteckeinbauten liegt es uns stets am Herzen, qualitativ hochwertige Materialien zu funktionalen und ästhetischen Einbauten zu verarbeiten. Die Bestecktruhe stellt jeweils die Basis der Besteckeinbauten dar und wird je nach Kundenwunsch auf Mass gefertigt. Die Truhe wird üblicherweise aus Holzarten wie Birke oder Ahorn gefertigt und mit Scharnieren auf der Hinterseite und Verschlüssen auf der Vorderseite ausgestattet. Auf Wunsch kann die Box aussen mit abwaschbarem Skivertex oder Kunstleder überzogen werden.

Wenn Sie Platz sparen möchten, können Sie sich für eine zweite Etage in Ihrer Schublade entscheiden. Wenn die Innenhöhe der Schublade mindestens 12 cm beträgt, montieren wir gerne seitliche Laufleisten, sodass der Einsatz flexibel hin- und hergeschoben werden kann.

Zum Auslegen der Schubladen verwenden wir einen säure- und chlorfreien Spezialstoff, der das Anlaufen von Silberbesteck verzögert und für hochwertiges Besteck damit perfekt geeignet ist. Auf Wunsch verwenden wir alternativ auch gerne Wildlederimitat (Silsuede) oder Nappa-Leder.

Das Interieur unserer Besteckeinbauten wird ganz nach Ihren Wünschen gestaltet. Wir haben für jede Art Besteck passende, gepolsterte Halter, die das Tafelbesteck und Servierbesteck ideal in ihrer Position halten. Während wir für Tafelbesteck wie Messer, Gabeln und Löffel speziell konstruierte, schmalere Halter nutzen, zeichnen sich die Halter für Servierbesteck durch eine etwas breitere Bauform aus. Damit die Gesamtoptik stimmig ist, überziehen wir die Halter mit demselben Stoff wie die Schublade und den Einsatz. Gerne fertigen wir für Tortenschaufeln, Teesiebe, Spargelzangen oder andere Utensilien passende Halter nach Mass her.

In unseren hochwertigen Besteckeinbauten ist Ihr wertvolles Besteck stets perfekt geschützt und kann weder seitlich kippen noch herausfallen. Wir verwenden massgeschneiderte Halter, die in ihrer Form perfekt zu Ihren individuellen Besteckteilen passen.

Informationen zum Ablauf – von der Bestellung bis zum Einbau

Um den Ablauf so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten, haben wir für Sie ein Besteckaufnahmeformular entwickelt. Hier tragen Sie ganz einfach alle vorhandenen Besteckteile ein, nennen die zur Verfügung stehenden Schubladen und tragen die Innenmasse ein. Direkt im Anschluss beginnen unsere Experten damit, einen Layoutvorschlag auszuarbeiten. Mithilfe von Holz-Mustern können wir schnell erkennen, ob das Layout für alle Besteckteile ausreichend Platz bietet. Im Anschluss senden wir Ihnen ein Foto mit dem Vorschlag und unterbreiten Ihnen ein Angebot.

Die Farbe der Besteckeinbauten können Sie bei uns anhand der Farbkarte passend zu Möbeln und Innenausstattung auswählen. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Stoffmuster zu. Unsere Besteckeinbauten bieten wir unter anderem in den Standardfarben Schwarz, Hellgrau, Hellrot, Dunkelrot, Petrol, Dunkelblau, Havanna, Braun und Dunkelgrün an.

Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, beginnen die Mitarbeiter der Gottschalck AG mit der Anfertigung und Ausführung. Von der Auftragserteilung bis zur Fertigstellung ist mit einer Dauer von etwa 15 bis 20 Arbeitstagen zu rechnen. Auf unserer Website können Sie sich ein Bild über die mehr als 100 Schritte bei der Anfertigung von Besteckeinbauten machen.

Die Gottschalck AG – Handwerkskunst seit 1876

Besteckeinbau-GottschalckDie Gottschalck AG wurde bereits im Jahre 1876 gegründet und ist seit dem Jahr 1906 in der Schweiz ansässig. Als Traditionsunternehmen für Handwerkskunst hat sich die Gottschalck AG früh auf die Anfertigung hochwertiger Besteckeinbauten, Tresoreinbauten, Spezialmöbeln und Etuis spezialisiert.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht stets der Kunde und sein Wunsch nach einem qualitativ hochwertigen, ästhetischen und funktionalen Produkt. Es liegt uns am Herzen, das traditionelle Handwerk aufrechtzuerhalten und unser Traditionsunternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln, ohne unsere Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Das Wissen über die Fertigung wird bei uns von Generation zu Generation mündlich weitergegeben, da der Beruf des „Etuibauers“ nicht mehr erlernt werden kann.

 

Handwerk mit Tradition seit 1876
Main d’oeuvre avec tradition depuis 1876