Die Geschichte des Traditionsunternehmen Gottschalck AG

 

1876

wird die J & G. Gottschalck in Leipzig gegründet. Gefertigt werden hauptsächlich Besteckkästen und Etuis für Uhren & Schmuck. Ein weiteres wichtiges Standbein ist der Ladenbau mit Schaufenster- und Ladeneinrichtungen.

 

 

Das Originallogo zur Zeit der Gründung.
(diente als Vorlage für das "Neue" Firmenlogo ab 2010)

1906

wandert Carl Gottschalck in die Schweiz aus und bezieht die neuen Räumlichkeiten in Kreuzlingen.

 

Umzug an die Nationalstrasse 25 in Kreuzlingen.

1920

Umzug an die Hafenstrasse 7 in Kreuzlingen. Bis zu 46 Angestellte fertigen Schmuckverpackungen & Etuis für Uhren.

 

1932

wird die Carl Gottschalck Aktiengesellschaft gegründet.

 

1943

nach dem Tod von Carl Gottschalck Senior übernimmt seine Gattin die Firmenleitung bis zu ihrem Tod.

 

1963

übernimmt Carl Gottschalck Junior die alleinige Führung des Unternehmens.

 

80er Jahre

Ende der 80er Jahre kommt ein zusätzliches Standbein im Werbeartikel-Bereich dazu. Zu dieser Zeit sind es vor allem angelieferte Kugelschreiben, Swiss - Sharpener und PVC-Artikel, welche bedruckt werden. Später werden daraus über 30 Textilmarken und ein riesiges Sortiment verschiedenster Werbeartikel.

 

1994

Beat Gottschalck führt das Unternehmen in der 3. Generation mit viel Umsicht über die 2. Jahrhundertwende. Der Besteckeinbau, Etuis für Münzen & Medaillen, sowie bedruckte/bestickte Textilien und Werbeartikel aller Art gehören zum Hauptgeschäftsbereich.

 

2010

Da keine 4. Generation zur Verfügung steht, suchen Erika und Beat Gottschalck eine passende Nachfolge. Ab Januar 2010 führen Doris & Reto Stamm das Tradtionsunternehmen in die Zukunft. Es liegt ihnen am Herzen, dem Handwerk mit Tradition weiterhin Sorge zu tragen. Die liebevolle Pflege des Bewährten und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Traditionsunternehmens motiviert sie täglich neu.

 

2011

Ende Juli ist es dann soweit - nach 98 Jahren steht der grosse Umzuzg vor der Türe.

 

2011

Ab dem 2. August 2012 sind wir definitiv im Eglifeld 12 in Bottighofen zu Hause.